neues vom Bürgerzentrum (Forsthaus)

Veröffentlicht am 06.02.2019 in Aktuell

In der ersten Sitzung Anfang Januar 2019 wurde vom Gemeinderat Hördt das Gewerk Metallbau- und Verglasungsarbeiten für das zukünftige Bürgerzentrum „Altes Forsthaus“ vergeben. Damit sind jetzt knapp 60 % der Aufträge vergeben. Als nächstes werden die Putz- und Estricharbeiten ausgeschrieben.

In der Sitzung wurde ebenfalls ein 1:1-Modell präsentiert, erstellt von Fa. Schuschu (Zimmerarbeiten), an welchem die geplante Ausführung der Zimmermanndetails begutachtet werden konnten.

Nachdem im Dezember die Bodenplatte betoniert wurde, konnte nach der Weihnachtspause mit dem Mauerwerk des Neubaus begonnen werden. Abgesehen von den gemauerten Außen- und Innenwänden wurden um die großen Verglasungsflächen herum Betonbauteile (Stützen, Stürze) betoniert. Wenn das Wetter mitspielt, kann im Februar das Dachgebälk aufgeschlagen werden.